Travel Buddies

Wir sind...

Tanja und Christoph. Kennengelernt haben wir uns 2011 bei einem kühlen Bierchen im Gastgarten. Seitdem reisen wir Hand in Hand durch dieses verrückte Leben und auch um die Welt. 2016 haben wir diesen Blog gestartet, um unsere Familien und Freunde an unserem Abenteuer Weltreise teilhaben zu lassen. Jedoch wurde die Zahl der "Mitreisenden" von Land zu Land immer größer. Mittlerweile sind wir eine ganze Community und es macht uns unglaublich Spaß jeden einzelnen von Euch mitzunehmen.

Im Jahr 2017 haben wir alles stehen und liegen gelassen, unsere Jobs gekündigt, unsere Wohnung aufgegeben und das Auto verkauft, haben unsere Rucksäcke gepackt, sind nach Südafrika und von dort in ein Abenteuer um die Welt gestartet.

 

Wir haben Samba in Rio getanzt, sind durch die trockenste Wüste der Welt in Chile gewandert, konnten den Spirit des Machu Picchu in Peru spüren und wurden auf der Ruta de la cocaina in Mexiko gefilzt. Haben einen Hollywood-Streifen gedreht, eine Woche auf Fiji in einer Fototapete und in Neuseeland ein Monat in einem Camper gelebt.  

 

Waren Schnorcheln mit Haien in Australien, haben Yoga auf Bali geübt und über die Sauberkeit in Singapur gestaunt. Was "Verkehr" bedeutet wissen wir aus Vietnam und was zu "Yi peng" gefeiert wird aus Thailand. 

 

Wir waren 360 Tage in 15 verschiedenen Ländern dieser Welt unterwegs. Insgesamt haben wir 23.200 Kilometer mit dem Auto und 10.200 Kilometer mit Bussen und Zügen zurückgelegt. Ein unvergessliches Abenteuer, welches für immer in unseren Köpfen und Herzen bleiben wird. 

 

Nun geht die Reise weiter...

Unser Ziel ist es nicht mehr nur von unseren Reisen zu berichten, nein wir wollen auch Mut machen! Wir wollen Dir Mut machen, Deine Träume zu erfüllen. Seien es Reiseträume oder einfach nur Träume die unerreichbar scheinen. Nichts ist unmöglich, wenn man es unbedingt will!

 

Also komm mit mit uns! Hinaus in die Welt. Sie ist nämlich wunderschön und wird Dich genauso wie uns absolut begeistern.