Welcome to Cape Town!

Und plötzlich senkt der Captain die Boing 777 ein wenig auf die rechte Seite und uns bleibt fast die Luft weg! Da ist er! Wunderschön und wie in unzähligen Online-Berichten gesehen, mit einem leichten Nebel und Wolkenhäubchen bedeckt! Der Tafelberg. Das Wahrzeichen einer der südlichsten Hauptstädte der Welt. Wir haben es geschafft! Wir sind in Südafrika, wir sind in Kapstadt unsere Weltreise beginnt!

Wien - Katar - Südafrika

 

Unser guter Freund Walter, war so nett und hat uns zum Wiener Flughafen gebracht. Da er wusste, dass uns der Abschied von unserer Familie schwer fallen wird gab es beim Einsteigen gleich mal ein eisgekühltes Vodka-Lemon. Da war die positive Stimmung gleich wieder hier und die Aufregung vor dem Abenteuer unseres Lebens gleich ein bisschen weniger.

 

Am Morgen unserer Abreise hat uns ein Redakteur der Kleinen Zeitung Südoststeiermark per Mail kontaktiert. Er wollte den Zeitungsartikel über die Travel Buddies und deren Vorhaben nun auch in der Ausgabe der Südoststeiermark drucken lassen - ob dies so für uns OK wäre? Ob das ok ist?! Natürlich ist das ok! Somit haben wir auf dem Weg zum Flughafen ein Interview per Telefon geführt - das war wohl unser erster Promi-Moment ;-)

 

Angekommen, mit den Backpacks zum Check-In, noch auf einen Kaffee, letztes gemeinsames Bild am Flughafen für etwaige Facebook Posts und dann ab zur Sicherheitskontrolle - Laptop raus, Laptop rein, alles gecheckt und nun gehts ab zu Gate D22!

First Stopp - Doha

 

Ich würde sagen wir waren in der Vergangenheit doch fast Vielflieger - aber mit Qatar Airways sind wir beide noch nie geflogen. Es war herrlich - die Königsfamilie weis einfach wie man mit Stil reist :-) Es waren sehr angenehme 5 Stunden von Wien nach Doha - leider hatten wir in Wien ein wenig Verspätung. Eigentlich haben wir uns total auf den riesigen Flughafen in Doha gefreut. Modern und super cool - eigentlich hätten wir 2 Stunden Aufenthalt gehabt - Eigentlich - wir mussten wie irre laufen um rechtzeitig das Bording zu schaffen!

 

Kurze Verschnaufpause - kurzer Check unserer Social Medias - auch auf diesem Wege noch einmal: Danke vielmals für die vielen so herzlichen Nachrichten die wir am Tag unserer Abreise von Euch allen da draussen erhalten haben! Das hat super gut getan!

 

Weiter gehts - Sitze 28H und 28J in der riesigen Boing 777. Mittlerweile ist es 3 Uhr Morgens.

 

Die Weltreise beginnt!

 

Letzte Etappe vor dem Start unseres Abenteuers. Die knapp 10 Stunden vergingen wortwörtlich wie im Flug - Ein Film, eine Dokumentation, ein paar Stunden Schlaf (unruhig aber wertvoll), Mitternachtssnack, Frühstück, dazwischen Füße vertreten und dann kommt langsam wieder die Aufregung. Die Werte der Höhenanzeige und Geschwindigkeit werden immer geringer - die Flugzeit neigt sich endlich dem Ende zu. Die Sonne kämpft sich durch die heruntergelassenen Fensterblenden und die Ohren fallen immer wieder zu!

 

Jetzt sind endlich die ersten Blicke auf die Stadt am Kap möglich! Der Tafelberg und der Lions Head sind schon von weitem erkennbar. Das Meer fetz-blau - genau wie der Himmel! Unglaublich! Wir sind hier! Wir haben es geschafft!

 

Sanft setzt der Riese auf - wir merken sofort wie die warme Luft von außen in die Kabine dringt. Vor 18 Stunden sind wir in Wien bei 5 Grad ins Flugzeug gestiegen - jetzt steigen wir bei gemütlichen 25 hier in Kapstadt wieder aus.

 

Der Taxi-Fahrer begrüßt uns mit einem herzlichen "Welcome to Cape Town - Welcome to South Africa!"

 

Wir schauen uns in die Augen und fangen an von einem zum anderen Ohr zu grinsen!

 

Schon auf der Fahrt zu unserer ersten Unterkunft der Altona Lodge in Green Point saßen wir mit offenen Mündern im Taxi! 

 

Jetzt geht's los, unsere Weltreise startet!

 

liked this blog? share it!

Jeder Eurer Kommentare ist bei uns gern gesehen, auf Emoji-Zeichen müsst Ihr aber leider verzichten da es sonst zu einem Absturz des Gästebuchs kommt und Euer Kommentar nicht richtig gepostet wird - Sorry

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Angie (Donnerstag, 29 Dezember 2016 19:45)

    Das klingt ja alles toll - naja, bis auf das Laufen in Doha vielleicht! :) Genießt die warmen Temperaturen, wir schicken Grüße mit ein wenig Schnee!

  • #2

    Hannah (Donnerstag, 29 Dezember 2016 20:16)

    Da muss man tatsächlich gleich mit grinsen! Ich freu mich schon riesig auf weitere berichte!!
    LG aus dem -man glaubt es kaum- weißen graz!!

  • #3

    Nina (Donnerstag, 29 Dezember 2016 20:18)

    Das Abenteuer hat begonnen

  • #4

    Birgit (Donnerstag, 29 Dezember 2016 21:37)

    Ich freue mich so, dass ihr gut in Kapstadt angekommen seid und bis dato alles problemlos verlaufen ist. Haha Walter denkt an alles, so genial!
    Bin schon gespannt, von euren Abenteuern zu hören! :)

  • #5

    Tanja und Christoph (Donnerstag, 29 Dezember 2016 22:18)

    Hallo Ihr Lieben!

    Danke für Eure lieben Nachrichten - während Ihr den ersten Schnee habt schwitzen wir hier ordentlich an (Birgit jetzt wissen wir wie es dir so kurz vor Silvester immer geht) ;-) die Hitze stört aber überhaupt nicht! Es ist wunderschön hier! wir hoffen es geht Euch allen gut! Wir lassen bald wieder von uns hören!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja und Christoph

  • #6

    Walter (Freitag, 30 Dezember 2016 08:16)

    Ich freu mich, dass die Anreise nach Kapstadt so gut gepklappt hat. Und ich hab euch wirklich gerne zum Flughafen gebracht...nur mit dem einzigen Nachteil, dass ich nicht in den Flieger einsteigen durfte ;-) Ich glaube aber das ist normal, dass Urlaubsfeeling aufkommt sobald man am Flughafen ist, und viele Flugzeuge abheben sieht. Wünsche euch viel Spaß bei eurem Abenteuer und ich freue mich auf weitere Reiseberichte hier :-)

  • #7

    Tanja und Christoph (Freitag, 30 Dezember 2016 17:26)

    Danke lieber Walter!

    ja das können wir verstehen! ;-) Wir hoffen du hast eine schöne Zeit in Wien! lass es dir richtig gut gehen! Viel Spaß morgen in der PoGa! Rutsch gut rüber ;-)

    Ganz liebe Grüße vom anderen Ende der Welt
    Christoph und Tanja

  • #8

    Denise (Samstag, 31 Dezember 2016 06:34)

    Guten Morgen Buddies - aufgewacht und gleich Euren Newsletter gelesen, freue mich sehr, dass ich so auch ein wenig dabei sein kann!
    Wünsch Euch einen wunderbaren Tag und ein geniales Neues Jahr - Eures wird ja sicher mega!! Bleibt gesund!!!
    lG
    Denise

  • #9

    Tanja & Christoph (Samstag, 31 Dezember 2016 10:00)

    guten morgen denise : ) vielen dank für die netten worte.... auch wir wünschen dir alles alles gute für das nächste jahr! schön, dass du dabei bist : )

    liebe grüße tanja und chris